Direkt zum Hauptbereich

Posts

Little Sister's Dress

Meine Freundin hat ein Kind bekommen - ein Mädchen. Vielleicht könnt Ihr Euch daran erinnern, dass ich im Mai dieses Jahres ein kleines Kleidchen gestrickt habe.
Nun ist die Little Sister gesund auf die Welt gekommen, das Strickkleid ist verschenkt und Euch kann ich nun endlich ein paar Fotos zeigen.


Anleitung:
Little Sister's Dress von Kjole til lillesøster
Die Anleitung gibt es kostenlos auf ravelry
Das Kleid ist ein echtes Anfängerprojekt. Es wird mit Raglan in einem Stück von oben nach unten gestrickt. Die Passe oben wird zuerst in Reihen gestrickt, da eine Öffnung mit Knöpfen für ein leichteres An- und Ausziehen des Kleides eingearbeitet wird. Dann wird zur Runde geschlossen und einfach bis zum Ende nach unten gestrickt.







Größe:
Ich habe eine ungefähre Größe 86/92 gestrickt. So ganz genau kann ich es gar nicht sagen.

Wolle:
Ich habe verschiedene Wolle verwendet.

Heimatwolle Emma in den Farben Viola und Brombeere
100% Merinowolle
100g / 400m

Kieler Wolle Merino Light in der Farbe Lil…
Letzte Posts

#DieDreiVomBlogKAL - Buttjebeyy

[Werbung und Werbelinks]
Weiter geht es mit der Vorstellung unserer Sponsoren zum nächsten #DieDreiVomBlogKAL von Feierabendfrickeleien, Jetztkochtsieauchnoch und mir, vom 1. bis zum 30. November 2017

Nach Lana Grossa dürfen wir Euch heute Buttjebeyy vorstellen.
Gesa Drechsler, die Frau hinter Buttjebeyy, hat uns sehr viel und sehr schöne handgefärbte Wolle zum Verlosen zur Verfügung gestellt.


Bei Buttjebeyy werden zum Färben nur Pflanzenfarben wie Granatapfel, Kornblumen, Rotholz etc. verwendet.
Der Shop ist aktuell noch nicht bestückt, aber in ihrer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/buttjebeyy/ finden Verkäufe statt.

Konkret bedeutet das für Euch, dass Ihr am Ende unseres KALs folgende schöne Wollpakete gewinnen könnt:

4 x Buttjebeyy handgefärbt auf Pascuali Alpaka Lace


2 x Buttjebeyy handgefärbt mit Blauholz auf Fine Merino Socks


2 x Buttjebeyy handgefärbt auf Pascuali Bayak


2 x Buttjebeyy handgefärbt auf Turin


2 x Buttjebeyy handgefärbt auf Pascuali Pinta


1 x Buttjeb…

Twist Again

[Werbung und Werbelinks]
Nun habe ich es endlich getan: ich habe unzählige dieser Stirnbänder gestrickt und gefühlt hunderte Male wurde ich gebeten, dafür eine Anleitung zu schreiben.

Das habe ich heute getan und Ihr könnt sie ab sofort bei ravelry herunterladen.

Psssst - als kleiner Tipp - bei unserem kommenden #DieDreiVomBlogKAL vom 01. bis 30. November sind natürlich auch Stirnbänder erlaubt.


Anleitung:
Twist Again auf ravelry
Die Anleitung ist auf Deutsch und enthält Bilder zur Veranschaulichung der einzelnen Schritte.
Das Stirnband ist dank der doppelten Wolle sehr dick und warm und hält jeder Windböe stand.
In jeder Farbe ist das Stirnband ein absoluter Hingucker und Dank der sehr dicken Wolle ein schnelles Projekt für Zwischendurch.
Weihnachten steht vor der Tür - sagt nicht, ich hätte Euch nicht gewarnt.

Wolle:
Gedifra Cuor die Merino 60
98% Schurwolle Superwash, 2% Polyamid
50g / 60 m
mulesingfrei
Die Gedifra Cuor die Merino 60 ist eine sehr weiche Wolle, die nicht kratzt und n…

#DieDreiVomBlogMütze zum #DieDreiVomBlogKAL

Für den kommenden #DieDreiVomBlogKAL im November habe ich eine Anleitung geschrieben - die #DieDreiVomBlogMütze.


#DieDreiVomBlog - wer ist das überhaupt? Wir sind drei Bloggerinnen - Feierabendfrickeleien, Feinmotorik und Jetztkochtsieauchnoch und führen gemeinsam Aktionen rund ums Stricken und Bloggen durch.
Wie auch schon im letzten KAL steht auch diesmal ein Thema im Mittelpunkt: Mützen! Passend zum zentralen Mützenthema möchten wir Euch erstmalig eine kostenlose Anleitung zur Verfügung stellen, sodass wir doch alle die gleiche Mütze stricken können. Selbstverständlich ist dies kein Muss. Jeder ist, wie auch im letzten KAL, völlig frei und darf jede Mütze, Stirnband, Ohrenwärmer und und und stricken. Hauptsache, es ist etwas für den Kopf.


Mit eigenen Designs erweitern wir den KAL und unsere anderen Aktionen, wobei in allen Anleitungen die Zahl 3 das verbindende Merkmal ist. Zum Beispiel kann die Maschen- oder Reihenanzahl durch 3 teilbar sein oder das Muster hat 3er Elemente.


Anlei…

#DieDreiVomBlogKAL - bald gehts los!

[Werbung und Werbelinks]
Es ist soweit, es ist soweit! Viele von Euch warten schon darauf und heute gibts die offizielle Ankündigung: der nächste #DieDreiVomBlogKAL steht bevor.

Am 01. November geht es los. #DieDreiVomBlog, das sind Feierabendfrickeleien, Jetztkochtsieauchnoch und ich, stricken mit Euch einen Monat lang gemeinsam zu einem konkreten Thema.

Das Thema enthüllen wir in den nächsten Tagen und diesmal gibt es etwas Neues: ich habe für diesen KAL eine Anleitung für Euch erstellt, die wir alle zusammen stricken können.
Diese Anleitung wird kostenlos sein und es wird sogar Strick-Kits geben (an dieser Stelle ein dickes Dankeschön an rosa p., die die Strick-Kits mit Anleitung und Wolle in ihrem Shop bereitstellt).

Selbstverständlich könnt Ihr, genau wie beim letzten KAL, völlig frei wählen in Hinsicht auf Anleitung und Wolle. Hauptsache, das Thema wird eingehalten.
Wir schreiben Euch nichts vor, würden uns aber freuen, wenn wir viele, viele Projekte zu der Anleitung sehen könnt…

Berlin Knits Yarnfestival 2017

Während ich hier sitze und schreibe, kann ich immernoch nicht so ganz glauben, was das für ein tolles Wochenende war.


Die Strickelfen sind (fast) komplett nach Berlin gereist, um beim Berlin Knits Yarnfestival 2017 dabeizusein.

Die Strickelfen, das sind Solunas Kreatives Chaos, Polly Esther Hoppenstedt, Candy Kowalski, die Maschenprobenuschi, Frau Jetztkochtsieauchnoch und ich, Frau Feinmotorik.
Frau Fussi war leider nicht mit dabei - dafür kommt sie dann im März 2018 mit nach Edinburgh.
Und Frau Feierabendfrickeleien wohnt ja sowieso schon in Berlin - sie musste nicht lange anreisen.


Am Freitag Morgen trafen wir uns alle im Zug am Hauptbahnhof Köln und los ging es. Ausgestattet mit guter Laune, Aufregung, Strickzeug, einer Flasche Sekt, japanischem KitKat, das nach grünem Tee schmeckt und leider auch einer riesigen Auswahl an Erkältungsmitteln und Hustenbonbons. Einige von uns kränkelten nämlich leider ganz ordentlich. Aber die Hauptsache war: wir saßen alle pünktlich im Zug Richtung…